Fraktur-Verlag Holger & Monika Bödeker GbR
Programm » Historische Reprints

Die Hiebfechtkunst    
Die Hiebfechtkunst
Dieses Buch war der Höhepunkt des Schaffens von Ludwig Caesar Roux, der 37 Jahre in Leipzig wirkte. Als Mitglied der Fechtmeisterdynastie Roux baut sein Werk auf dem Deutschen Paukbuchs seines Vaters Friedrich August Wilhelm Ludwig Roux auf.
In detailierten Beschreibungen und 48 Abbildungen zeigt der Nachdruck des 1885 in Jena verlegten Buches alle Einzelheiten des Studentischen Fechtens. Noch heute ist dieses Buch das Standarwerk und ein wahrer Schatz für alle, die sich für die Geschichte und die technischen Feinheiten des Mensurfechtens interessieren.
120 Seiten, 48 Abbildungen auf Tafeln. Format 25,0 x 17,5 cm, goldgeprägtes Ganzleinen ISBN 978-3-923621-64-4. Verlagsneues Exemplar, original verschweißt. 2. Auflage 1994, herausgegeben im Auftrag der Gemeinschaft für Deutsche Studentengechichte
Preis: 39,80 € (inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 
 
 
 

Ausschnitte aus dem Inhalt:


Die Anfassung
Die Anfassung
  Nachhiebe
Nachhiebe
  Links gegen rechts
Links gegen rechts
  Übungshiebe
Übungshiebe
  Parieren
Parieren
  Säbelgefecht
Säbelgefecht

Online-Shop - Gesamtprogramm - Impressum