Fraktur-Verlag Holger & Monika Bödeker GbR
Programm » Studentenhistorische Bücher

PRO PATRIA    
PRO PATRIA
Das Deutsche Korporations-Studententum - Randgruppe oder Elite?
Intensiv befasst sich dieses Buch mit der Rolle der studentischen Korporationen und ihrem Einfluss auf die Entwicklung von Gesellschaft und Politik in Deutschland und Österreich.
Beleuchtet werden nicht nur die Grundlagen der Korporationen als Teil der Gesellschaft, sondern immer wieder auch prominente Beispiele einzelner Korporierter wie Karl Marx, Theodor Herzl, Ferdinand Lasalle und viele andere.
Besonderer Schwerpunkt der Autoren dieses im Grazer Aula-Verlag erschienen Buches ist dabei die Rolle Korporierter in der wechselhaften politischen Geschichte Österreichs.
309 Seiten, 74 Abbildungen. Format 11,5 x 18 cm, Kartoniert. 1. Auflage 1994, ISBN 978-3-900968-02-1. Verlagsneues Exemplar.
Preis: 12,00 € (inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten)

 
 
 
 
 
 
 

Ausschnitte aus dem Inhalt:


PRO PATRIA, Seite 12/13
Die Sozialisten
  PRO PATRIA, Seite 74/75
Burschen Heraus!
  PRO PATRIA, Seite 98/99
An das deutsche Volk
  PRO PATRIA, Seite 244/245
Theodor Herzl

Online-Shop - Gesamtprogramm - Impressum